#28daysofblogging…. Salat, Baby, mit einem leckeren Honig-Senf-Dressing

Vorgestern Tortilla, gestern Pizzablume, heute Salat.
Im Moment gibt es ja wunderschönen Feldsalat, den mag ich echt gerne, obwohl die Putzerei mich nervt. Aber was tut man nicht alles….
Wie im vorletzten Jahr, habe ich auch letztes Jahr Weihnachten einen leckeren Himbeer-Essig angesetzt, total einfach und eignet sich super als Geschenk, wie man hier sehen kann!
Auf der Suche nach leckeren Rezepten bei denen mein Himbeeressig zum Einsatz kommt, habe ich auf dem Blog Kunecoco ein leckeres Salatdressing gefunden.
Honig-Senf-Dressing mit hausgemachtem Himbeeressig

Honig-Senf-Dressing

Zutaten

  • 2 TL Honig
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 EL Himbeeressig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano

Anleitungen

  1. Den Knoblauch fein hacken und in eine kleine Schüssel geben.
  2. Honig, Senf und den Essig dazugeben und alles gut verrühren.
  3. Mit Salz, Pfeffer und Oregano abschmecken.
Honig-Senf-Dressing mit hausgemachtem Himbeeressig
Ihr könnt natürlich bei den Zutaten für den Salat total frei wählen, das was ihr da habt oder das was ihr mögt….
Ich mag gerne Mozzarella im Salat, dazu passen Kirschtomaten sehr gut. Wenn´s dann noch ein leckeres frisches Baguette gibt, dann bin ich glücklich. Oder ein dickes Steak. Oder beides, noch besser!
 
Honig-Senf-Dressing mit hausgemachtem Himbeeressig Honig-Senf-Dressing mit hausgemachtem Himbeeressig
Viele Grüße,
Martina

More from Kinderkuecheundso

Gastblogbeitrag – Ohne kalten Hund kann man keinen Geburtstag feiern!

Heute bin ich auf einer Geburtstagsparty eingeladen! Julia feiert mit ihrem Blog...
Read More

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere