#28daysofblogging… Mal ein schnelles Rezept: Cremiges Avocado-Pesto… Tag4

Heute mache ich gleich bei 2 Blogger-Aktionen mit. Zum einen ist das heute mein 4. Beitrag während meiner Challenge #28daysofblogging, in der ich im Februar jeden Tag einen Blogpost veröffentlichen möchte.

Zum anderen reiche ich diesen Beitrag bei der Aktion „Lecker für jeden Tag“ ein, das heutige Thema für alle teilnehmenden Foodblogger ist „Schnelle Rezepte“…

Mmmhhh, welches ist wohl ein schnelles Rezept. Eins was nicht nur schnell geht, sondern natürlich meiner ganzen Familie schmeckt und dann auch noch von einem anderen Blogger ist. Spaghetti mit einem Avocado-Spinat-Pesto!

Rezept für Pasta mit Avocado-Spinat-Pesto

Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 1/2 Avocado
  • TK Spinat portioniert ich habe ca. 8 so Würfel genommen
  • 20 g Basilikum
  • 1 Handvoll Cashewkerne
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • frisch geriebener Parmesan
  • etwas Nudelkochwasser
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

  1. Die Cashewkerne in einer beschichtete Pfanne ohne Fett rösten, zur Seite stellen.
  2. Spinat, Avocado, Basilikum, Knoblauch, Cashewkerne mit dem Zitronensaft und Olivenöl zu einer cremigen Masse mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Spaghetti bissfest kochen, etwas Nudelkochwasser abschöpfen und unter das Pesto rühren, bis es die gewünschte Konsistenz hat. Den Parmesan unterrühren.
  4. Sauce mit den Spaghetti mischen und sofort servieren.
Schnelles Rezept für Kinder: Nudeln mit Avocado-Pesto

 

Gesehen habe ich das Rezept bei Thomas von Omoxx, geschrieben hat es allerdings Sabine von Pastamaniac, die es als Gastblogger auf Thomas´ Blog veröffentlicht hatte. Ich habe die beiden vor einiger Zeit bei einem Foodblogger Stammtisch kennen gelernt, hin und wieder sieht man sich auch auf Blogger-Events, beide Treffen sind immer sehr interessant und vor allem lecker.
Schnelles Rezept für die Familie: Pasta mit Avocado-Pesto

Ich habe das Rezept etwas geändert, da mir, wie so oft, irgendwas der Zutaten gefehlt haben. In diesem Falle hat Sabine keine Cashews verwendet sondern geröstete Sonnenblumenkerne. Und sie hat frischen Spinat genommen. Aber das sind ja nur Kleinigkeiten. Geschmeckt haben die Nudeln jedenfalls super lecker, die Sauce ist schön cremig und echt mal was anderes als die Nudelsaucen, die ich sonst für die Familie gekocht habe.

Schnelles Rezept für Kinder: Avocado-Pesto Schnelles Rezept für Kinder: cremiges Avocado-Pesto

Wollt ihr wissen, wer noch bei der Aktion „Lecker für jeden Tag“ mitgemacht hat? Schaut mal hier:

Franziska von LiebDings: Käsefondue
Tina von Küchenmomente: Apfel-Quark-Brötchen aus dem Backofen
Ina von Applethree: Garnelensalat mit Kokosmilch-Limetten-Dressing
Gülsah von Sommermadame: Ruck-Zuck Nudeln mit Avocado und Tomaten 
Stephie von kohlenpottgourmet: 30 Minuten Erdnuss-Nudel-Suppe mit Pak Choi und Limette
Jessi von Jessis Schlemmerkitchen: Rote Linsensuppe
Anastasia von Papilio Maackii: Quinotto mit Champignons
Marie-Louise von Küchenliebelei: Salat mit Cranberry-Dressing und Hackbällchen
Marie von FaBa-Familie aus Bamberg: Gefüllte Pfannkuchen
Alexa von Keks & Koriander: Jerusalemteller mit Putenfleisch und Hummus
Rebecca von Sansanrebecca: Gabelbissen ‒ Omas Kaffeekekse
Kathleen von Kathys Küchenkampf: Gemüsepuffer mit Kräuterquark
Susan von Labsalliebe: Vavishka
Silke von Blackforestkitchen: Schwarzwald-Pizza
Christina von krimiundkeks: Schnelle Apple-Pie-Cookies
Isabelle von ÜberSee-Mädchen: Pekannuss-Schoko-Cookies
Jill von Kleines Kuliversum: Grünes Thaicurry mit Gemüse 
Frances von carry on cooking: Gegrilltes Käsetoast „Italien Style“
Fränkische Tapas: Leberkäse mit Spinat und Spiegelei 
Rezepte Silkeswelt: Schnelle Crownuts

 
Schnelle Rezepte für die Familie

 

Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich für morgen wieder ein Pasta-Rezept vorbereitet…. Bis dahin…
VG Martina
 

More from Kinderkuecheundso

Lieblingsgericht meiner Kindheit: Senfeier

Vor ein paar Tagen hatte meine Mutter Geburtstag. Als ich mit ihr...
Read More

26 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere