Gin-Tasting für Gin-Fans und die die es werden wollen….und es definitiv danach sind….

*Dieser Blogpost enthält Werbung für das Gin-Tasting im Mercure München City Center*

Hotelbar ist nicht gleich Hotelbar! Das habe ich erst vor kurzem wieder gelernt, als ich zum Gin-Tasting in das neu renovierte Mercure München City Center eingeladen wurde.   
Gin-Tasting in München Gin-Tasting in München
Ich habe 9 Jahre lang für die Accor-Hotels gearbeitet, in der Zeit habe ich viele (auch von anderen Hotelketten) Hotels gesehen und in Hotels jeder Preisklasse gewohnt. Oft habe ich berufsbedingt auch die Hotelbar besucht um mir ein Gesamtbild der Hotels verschaffen zu können. Und oft war die Hotelbar eines Hotels, in dem hauptsächlich Geschäftsleute wohnen, irgendwie etwas eingestaubt.
Das Mercure München City Center allerdings ist da komplett anders, die Hotelbar sieht total einladend aus, man kann entweder klassisch am Tresen sitzen oder in einem der Sessel Platz nehmen oder an den kleinen Tischen auf bequemen Stühlen seinen Drink genießen. Und damit bin ich auch schon beim Thema, denn es geht hier um Drinks. Um Gin, um genauer zu sein! Und dass ich Gin liebe habt ihr ja auf meiner Geburtstagsparty gesehen!

Hotelbar in München mit großer Gin-Auswahl Hotelbar in München mit großer Gin-Auswahl Hotelbar in München mit großer Gin-Auswahl

Das Gin-Tasting findet alle paar Wochen statt, man muss sich unbedingt anmelden, denn es ist gut besucht. Der nächste Termin ist der 24.11.2017 (Infos hier). Für einen Festpreis von 69,- bekommt man neben einer großen Auswahl an verschiedenen Gin-Sorten ein leckeres Menü, das in mehreren Gängen serviert wird. Bis 1 Uhr kann man dann so viele Gin probieren wie man möchte, oder wie man schafft 😉 

Gin-Tasting in München inkl. Menü Gin-Tasting in München inkl. Menü Gin-Tasting in München inkl. leckerem Essen
Um den Abend noch abzurunden spielt eine Liveband in der Relax-Bar des Hotels! Super!

Live-Musik im Hotel an der Bar
Um am nächsten Tag noch zu wissen, welcher Gin mit welchem Tonic am besten schmeckt, oder mit was man seinen Gin-Tonic garnieren kann, liegen auf den Tischen Listen aus, in die man seine Favoriten eintragen, den Gin-Sorten Schulnoten geben und weitere Notizen aufschreiben kann. Ohne diese Notizen kann man sich gar nicht merken, was man alles getrunken hat! Glaubt mir!
Meine Favoriten? Ich mag gerne fruchtige Drinks, deswegen habe ich als erstes den MOM Gin probiert. Allerdings nicht mit einem Tonic, wie man ja eigentlich einen Gin-Tonic trinkt, sondern mit Schweppes Wild Berry. Soooo lecker!

MOM Gin mit Schweppes wild berry
Der fruchtige Gin aus dem Saarland Ferdinand´s Saar dry Gin, für dessen Herstellung Riesling verwendet wird, hat mich ebenfalls überzeugt. Mit einer angeschnittenen Traube…

Ferdinand´s Saar dry Gin mit Traube
Dann gab es noch volle Punktzahl für den Sloe Gin von Sipsmith

Sipsmith Sloe Gin
Wer mal was echt verrücktes ausprobieren möchte, sollte einen geräucherten Gin Mare probieren!

große Gin Auswahl an der Hotelbar in München
Das komplette Bar-Team im Mercure hat das Gin-Zelebrieren voll drauf. Ich bin gespannt, ob das Bier-Tasting genauso gut ist, das wird im Mercure nämlich auch angeboten….
Viele Grüße,

Martina 

*Ich bedanke mich herzlich bei Mercure München City Center für die Einladung und Karl von Gut-essen-in-München für die Organisation. Dieser Artikel enthält wie immer meine ehrliche Meinung.* 

More from Kinderkuecheundso

So schmeckt der Fisch den Kindern!

Donnerstag habe ich wunschgemäß Cupcakes für Wusi´s Klassenfrühstück gebacken. Das Rezept wie...
Read More

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere