Buchvorstellung: GU-One-Pot-Pasta mit Thunfisch-Nudeln

*Dieser Blogpost enthält Werbung* 
 
Meine Freundin Iris hat mir letztens das Kochbuch „One Pot Pasta“ von GU empfohlen, aus dem sie ganz oft für die Kinder Mittagessen kocht. Schnelles Mittagessen, das den Kindern schmeckt und schnell und einfach geht. Da wurde ich natürlich sofort hellhörig, denn genau mit diesem Thema haben wir Mütter ja tagtäglich zu kämpfen. 
Ich habe auf dem Blog ja schon ein paar Rezepte für One Pot Pasta ausprobiert, hier und hier. Fand die total lecker, einfach und schnell zu machen und ideal auch für die Camping-Küche. Und sie haben der ganzen Familie geschmeckt!
 
One Pot Pasta Rezepte für Kinder Kinderkueche Rezepte für Kinder
Also bat ich den GU Verlag, mir das Kochbuch für eine Rezension zu schicken. Gleich beim ersten Durchblättern fand ich das ein oder andere sehr verlockend klingende Rezept!

 
Iris´ Favorit sind die Pasta mit Thunfisch, die wollte ich also als erstes probieren. Ich kaufte alles ein, was man dafür braucht, das war gar nicht so viel, denn das meiste hat meine Küche eh immer auf Vorrat: Nudeln (in diesem Fall Penne), 1 Dose Thunfisch, 1 Packung passierte Tomaten, 1 Knoblauchzehe und 1 Schalotte. Das einzige, was ich kaufen musste war die Aubergine und etwas frische Petersilie. Und los ging es (etwas verändert): 

Rezept für One-Pot-Pasta mit Thunfisch (4 Personen)

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1 Schalotte
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 4 Stiele Petersilie
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • getr. Oregano
  • getr. Chilischote
  • 400 g Penne Kochzeit 8-10 Minuten
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 1 l Wasser
  • 1 Dose Thunfisch in eigenem Saft
  • 2 EL Kapern in Lake

Anleitungen

  1. Die Aubergine waschen, putzen und in 1-2 cm große Würfel schneiden. Die Schalotte sowie den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und mit den Stielen beiseitelegen.
  2. Das Öl in einer großen Pfanne mit hohem Rand oder einem weiten Topf erhitzen. Die Aubergine darin bei starker Hitze ca. 4 Minuten anbraten. Schalotte und Knoblauch hinzufügen und 1 Minute mitbraten. Mit 1 TL Salz und dem Oregano würzen.
  3. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen. Die Chilischote zerbröseln und mit den Nudeln sowie den Petersilienstängeln in die Pfanne geben. Die passierten Tomaten und das Wasser dazu gießen. Die Pfanne wieder auf die Herdplatte stellen und alles zugedeckt bei starker Hitze zum Kochen bringen.
  4. Die Nudeln offen bei mittlerer bis starker Hitze ca. 15 Minuten kochen lassen. Dabei ab und zu umrühren, je mehr Flüssigkeit verkocht ist, desto öfter. Inzwischen die Thunfischfilets abtropfen lassen und mit 2 Gabeln in kleine Stücke zerpflücken. Die Kapern abtropfen lassen.
  5. Die Nudeln probieren. Sind sie nicht durch, bei Bedarf noch 3-5 EL Wasser hinzufügen und kurz weiterköcheln lassen. Die Petersilienstiele entfernen. Die Petersilienblätter fein schneiden und mit den Kapern und Thunfisch unter die Nudeln mischen. Großzügig mit Pfeffer würzen und sofort servieren.
 
One Pot Pasta Rezepte für die ganze Familie
 
schnelle Pasta-Rezepte für Kinder
 
schnelle Pasta-Rezepte für Kinder

schnelle Pasta-Rezepte für die ganze Familie
Die Rezepte in dem Buch sind für 2 Personen ausgelegt, es werden immer 200g Nudeln gerechnet. Da wir aber zu viert immer 500g Nudeln machen, habe ich das Rezept verdoppelt. Dementsprechend habe ich auch die Flüssigkeit angepasst.
Wem die Nudeln nach der Kochzeit noch etwas zu bissfest sind, kann einen Schluck Wasser dazu geben und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.
 
leckere Pasta-Rezepte für Kinder

 

Zuerst hatte ich Lina die Nudeln ohne die Kapern gegeben, die hatte ich erst vergessen. Sie fand die Nudeln super lecker. Als ich ihr dann die Kapern dazu gab, fand sie die Nudeln noch besser, obwohl sie sehr skeptisch den Kapern gegenüber war.
One pot pasta rezepte für die ganze Familie
 
One pot pasta rezepte für kinder
 
Ich Wir danken dem GU-Verlag, daß sie uns das Buch zur Verfügung gestellt haben! In den nächsten Tagen und Wochen stelle ich euch weitere leckere One-Pot-Pasta-Rezepte vor.

Den Topf, den ich hier verwendet habe, findet Ihr bei IKEA.

Meine Freundin ist die nächsten 2 Wochen ohne ihren kochenden Partner, sie muss sich also selber was zu Essen machen und bat mich schon, ihr das Buch zu leihen 😉
 
Viele Grüße,
Martina
*Dieser Blogpost enthält Affiliate-Links. Das heißt, daß ich eine kleine Provision bekomme, wenn Du über den Link etwas kaufst, ohne daß Du dafür einen höheren Preis zahlen musst.* 

MerkenMerken

 

More from Kinderkuecheundso

Wochenspeisepläne – jetzt wird´s spießig *Freebie für euch*

Hallo zusammen! Ich war fleißg in den letzten Tagen! Das Wetter war...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere